->
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
   Abortiporus
A. biennis
Acrospermum
A. compressum
Aecidium
A. ranuncluli-acris
  10.06.2017
Agaricus
A. augustus
A. arvensis
A. benesii
A. bisporus Verkostung
A. bitorquis
A. bitorquis var. validus
A. essettei
A. silvicola
  Verkostung
A. sylvaticus
  08.08.2014
  Verkostung
A. xanthoderma
Agrocybe
A. dura
A. firma var. attenuata
A. pediades
A. praecox
Aleuria
A. aurantia
Aleurodiscus
A. amorphus
Allophylaria
A. macrospora
Alternaria
A. tenuissima
Amanita
A. albogrisescens
A. battarae
A. ceciliae
  24.05.2010
A. citrina
A. citrina var. alba
A. excelsa
A. fulva
A. muscaria
A. pachyvolvata
A. pantherina

Amanita excelsa
Grauer Wulstling  
Amanita excelsa (Fries) Bertil.
Funddaten:
28.06.2005, MTB 7623/4/4/1, Briel - Immenhardt, 9°38'31.6'' Ost, 48°18'55.5'' Nord, 654 ü. NN, in der Nadelstreu bei Fichte (Picea abies), leg. & det. J. MARQUA.

Fundort:
Weißtannenforst mit Fichten und eingestreuten Jungbuchen auf feuchtlehmiger Para-Rendzina (Kalkverwitterung) über Kalk-Molasse (Untere Süßwassermolasse).

Verbreitung:
Weit verbreitet und sehr häufig.

Weitere Funddaten:
Kartenausschnitt von OpenStreetMap: www.osm-wms.de
  • KRIEGLSTEINER (2003) gibt für alle MTB unseres Kartiergebietes Fund-Nachweise an, außer für MTB 7523, 7623 und 7723.
Beschreibung:
Hut 150 mm breit, jung halbkugelig, älter konvex mit eingebogenem Hutrand (selten ganz flach!), graubraun, grau, auch mit bronzefarbenen Tönen, glatt, meistens ungerieft, mit grauweißer Hülle bedeckt (Velum). Lamellen weißlich, gedrängt, frei, Schneide flockig. Stiel 80-120 x 15-30 mm, weißlich, oberhalb der Manschette grau, flockig bis leicht gegürtelt. Manschette breit, weißlich mit deutlichen Riefen, Knolle ungerandet. Geruch dumpf an Rüben erinnernd (auch nach Rettich). Fleisch d. Trama mit Phenol weinrot.

Sporen [95% • 18 • SAP • v • H2O(nat)]: 7,7-9,0-10,4(10,8) x 5,9-6,6-7,3(7,4) µm; Q = 1,1-1,4-1,6; Vm = 208 µm³; subglobos, glatt, hyalin.

Systematische Einordnung:
Reich: Pilze (Fungi)
Abteilung: Ständerpilze (Basidiomycota)
Klasse: Agaricomycetes
Ordnung: Blätterpilze (Agaricales)
Familie: Dachpilz-Artige (Pluteaceae)
Gattung: Wulstlinge (Amanita)
Unter-Gattung: Lepidella

Basionym:
Agaricus excelsus Fr.

Synonyme:
Amanita spissa var. excelsa (Fr.) Dörfelt & I.L. Roth
Venenarius excelsus (Fr.) Murrill

Verwendung:
Gilt als essbar.

Literatur:
  • KRIEGLSTEINER G. J., A. GMINDER & A. KAISER (2000) - Die Großpilze Baden - Württembergs.Band 4: Ständerpilze: Blätterpilze II.Eugen Ulmer: 34.

(Jürgen Marqua)

Frk. in d. Nadelstreu bei Fichte (JM1664)
 
Vergr. Ansicht von Stiel und Manschette (JM1664)
 
Junge Frk. im Moos bei Weißtanne (JM0292)
 
Vergr. Ansicht der Lamellen & Manschette (JM1664)
 
Sporen in Wasser (JM1664)
 

Galerie | Artenliste | Lebensräume | Projekte | Links | Impressum

© Copyright Pilzflora-Ehingen.de 2012 Jürgen Marqua. Alle Rechte vorbehalten